Maximaler Support für A220 Entry Into Service

Im Rahmen unserer partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Airbus Canada leistet Lufthansa Technical Training auch in diesem herausfordernden Jahr maximalen Support für bestehende und neue Betreiber des Flugzeugmusters Airbus A220. Dies stellt zurzeit eine besondere Herausforderung dar, da sich krisenbedingt Flugzeugauslieferungen verzögern und damit limitierte Flugzeugverfügbarkeiten für die Praxisschulungen bestehen. Lufthansa Technical Training unterstützt Airbus Canada und ihre Kunden bei der Lösungsfindung im weltweiten MRO- und Kundennetzwerk der Lufthansa Group.

Weiterhin optimiert Lufthansa Technical Training kontinuierlich die Schulungsmethodik für das A220 Trainingsprogramms, zum Beispiel die Reduzierung der Praxisanteile am realen Flugzeug mittels Einsatz von Simulationstools im Lehrsaal. Viele praxisrelevante Schulungsbausteine können so auch mittels Online Distance Learning (ODL) vermittelt werden.

Stärker werdendes Interesse an der A220 ist auch auf dem MRO Markt spürbar. Lufthansa Technical Training und Airbus Canada bieten A220 Trainingslösungen gerne für diese wichtige Kundengruppe an.