Weitersagen Bookmark Drucken

Virtual Reality

Die Virtual Reality (VR)-Technologie entwickelt sich immer rasanter und mit wachsendem Marktinteresse an Schulungen im Bereich der Flugzeugwartung. „Als Trainingsanbieter haben wir Erfahrung in der Entwicklung von 360°-Panorama-Viewern und Virtual-Reality-Anwendungen für Trainingszwecke gesammelt. Unser Ziel ist es, unsere bestehenden Trainingsmedien und -anwendungen weiter zu verbessern, indem wir VR-Lösungen weiter in unseren Trainingsaufbau integrieren", sagt Panagiotis Poligenis, der bei Lufthansa Technical Training für Business Development, Innovation, Strategie und Produktmanagement verantwortlich ist. Zu den Vorteilen des VR-Trainings gehören die Ergänzung und Verbesserung der theoretischen technischen Schulung durch die Integration praktischer Elemente des Triebwerks oder Flugzeugs und die Tatsache, dass VR Lerneinheiten zum Leben erweckt und sie greifbarer und interaktiver macht. „Der Trainer spielt zusammen mit der Entwicklungsabteilung, die bei der Erstellung des VR-Trainings neue Technologielösungen fördert, eine führende Rolle, um sicherzustellen, dass das didaktische Konzept den Lernzielen und -inhalten entspricht", so Poligenis.