Web Based Trainings – Überarbeitung des Portfolios

LTT hat ihr Portfolio an Web Based Trainings (WBT) in den letzten Monaten grundlegend überarbeitet, inhaltlich aktualisiert und modernisiert. Auslöser war das End-of-Life der Adobe Flash-Technologie, die ein Weiternutzen der bisherigen WBTs auf Basis dieser Software verunmöglicht hat. Die neuen WBTs wurden auf Basis von HTML5 programmiert und sind somit auf allen gängigen Browsern lauffähig. Das aktuelle Portfolio an WBTs umfasst nun EWIS, Fuel Tank Safety (Phase 1), Composite Awareness, Human Factors, Aviation Legislation sowie fast alle Module gemäß dem EASA Part-66 Syllabus. Die Kurse liegen in englischer Sprache vor. Der Zugang zu den WBTs erfolgt weiterhin über das Learning Management System der LTT, einer internetbasierten Plattform. Die WBTs können durch unsere Kunden entweder als Stand-Alone Produkte oder zur Begleitung von Präsenz- oder Online-Trainings genutzt werden. Somit können die Nutzer zeit- und ortsunabhängig lernen und ihr Wissen erweitern. Ein großer Vorteil der neuen WBTs ist ihr modularer Aufbau in Form von einzelnen Segmenten. Auf Kundenwunsch können Inhalte aus unserem WBT-Bestand problemlos individuell konfiguriert werden. Ebenso ist eine Erweiterung von Inhalten möglich. Je nach Bedarf kann auch eine Wissenskontrolle in die WBTs integriert werden.